Entlassungsmanagement in der Pflege

Die Schulung richtet sich nach den Empfehlungen des Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege vom deutschen Netzwerk für Qualitätsentwicklung (DNQP) in Osnabrück.

Der Expertenstandard konzentriert sich auf die Entlassung aus dem Krankenhaus.

Ziel des Standards ist es, den Gefahren von Versorgungsbrüchen entgegenzuwirken. Patienten, Angehörige und ggf. Einrichtungen durch einen besseren Informationsaustausch die Qualität der weiterführenden Versorgung zu sichern.

Inhalte:

  • Verstellen einer Verfahrensanweisung
  • Schulungskompetenzen
  • Instrumente zur Einschätzung von Risiken
  • Kontaktaufnahme zu weiterführenden Versorgungsstrukturen
  • Beratung und Schulung von Betroffenen und Angehörigen
  • Koordination von Entlassungsprozessen
  • Pflegeprozessplanung entweder nach Krohwinkel oder SIS
  • Dokumentation bzgl. der Pflegegrade
Eine Schwester schiebt einen Mann im Rollstuhl