Ausbildung zum Fachbegleiter für Menschen mit Demenz

Gebühr: Ihre Investition für die Ausbildung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Sie erhalten dann umgehend Ihre Aufnahmebestätigung und weitere Informationen.

Ihre Investition für die Ausbildung zum Fachbegleiter für Menschen mit Demenz beträgt 1.498,00 € Einmalzahlung, oder in 9 Monatsbeträgen von á 167,00 €

Das besondere Angebot:

Um das Erlernte zu vertiefen oder wieder aufzubereiten, können ehemalige Teilnehmer die Ausbildung im Institut kostenfrei wiederholen.

Die Gebühr beinhaltet zudem:

  • hochwertige Ausbildungsunterlagen
  • benötigte Materialien
  • das Zertifikat
  • Snacks, Gebäck, Obst und Kaltgetränke, Kaffee, Tee

Steuerliche Anerkennung, Bildungsschecks und Bildungsprämie

Unbhängig von Ihrer beruflichen Situation kann dieser Lehrgang als berufliche Weiterbildung steuerlich absetzbar sein. Auch der Einsatz von einem Bildungsscheck oder der Bildungsprämie ist möglich. Bitte informieren Sie sich vor der Anmeldung bei der dafür zuständigen Behörde.

.

Anmeldung zur Ausbildung Fachbegleiter für Menschen mit Demenz:

Sie haben verschiedene Möglichkeiten sich für die Ausbildung anzumelden:

  • Anmeldung per E-Mail: Scannen Sie bitte das unterschriebene Anmeldeformular ein und senden Sie uns dieses als Anhang per E-Mail zu.
  • Anmeldung per Post: Das unterschriebene Anmeldeformular senden Sie uns bitte an unsere Adresse: Fortbildungvorort – Bildungsinstitut, Fichtenstraße 59, 58239 Schwerte.
  • Sie können sich auch über das unten stehende Anmeldeformular anmelden.

Verbindliche Anmeldung per Formular:

Anmeldung für die Ausbildung:

Termin der Ausbildung:

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Rechnungsanschrift:

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ und Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihr Alter:

Beruf, jetzige Tätigkeit

Ihre Nachricht

Heilpraktiker für Psychotherapie

Anmeldebedingungen

  1. Nach Eingang Ihrer Anmeldung (per Post, Fax, eingescannt per E-Mail oder über das Anmeldeformular auf dieser Seite) erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.
  2. Ihr Ausbildungsplatz ist fest reserviert, sobald Ihre Anmeldung vorliegt und Sie eine Bestätigung erhalten haben. Die Anmeldung kann innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt unserer Anmeldebestätigung schriftlich ohne Begründung widerrufen werden. Bei Rücktritt nach der Anmeldung erheben wir nach Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung folgende Gebühren:
    bis 30 Tage vor dem ersten Seminar: € 30,00 Bearbeitungsgebühr
    bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % der Gebühr danach: die gesamte Gebühr des Seminars. Die Zahlung der halben oder vollen Gebühr entfällt, wenn Sie die gleiche Fortbildung zu einem späteren Termin besuchen oder Sie einen Ersatzteilnehmer stellen.
  3. Sollte das Training von Seiten des Veranstalters aus einem wichtigen Grund abgesagt werden – zum Beispiel bei weniger als 6 Teilnehmern, Krankheit oder höherer Gewalt – so wird der evtl. bereits entrichtete Betrag unverzüglich zurück erstattet. Weitere Forderungen können nicht geltend gemacht werden.