Gefühle sehen. Menschen verstehen.

Für den Erfolg von Gesprächen und zum Aufbau einer guten Beziehung, ist es entscheidend zu erkennen, wie sich Ihr Gegenüber fühlt.

Diese Fähigkeiten zu vertiefen und weiter aufzubauen steht im Mittelpunkt unseres Mimikresonanz-Instituts. Auch als Inhouse-Schulungen möglich.

Mimikresonanz für Menschen mit Demenz

Mimikresonanz speziell für Menschen mit Demenz unterstützt Sie bei der täglichen Pflege und Betreuung. Werden Gefühle Betroffener rechtzeitig erkannt und wird ihnen wertschätzend begegnet, fühlen Menschen sich in Ihrem „Personsein“ bestätigt. Dies ist die Basis des Vertrauens, die wir Menschen uns alle wünschen. Auch als Inhouse-Schulungen möglich.

Werden Sie Trainer für Mimikresonanz für Menschen mit Demenz und bieten Sie Seminare an.

 

Artikel „Spüren, was Bewohner fühlen“, Mimikresonanz bei der Ernährung, Fachzeitschrift Verpflegen

Artikel „Was die Mimik verrät“ in der Fachzeitschrift Die Schwester/Der Pfleger Bibliomed-Verlag

Artikel „Ein Beben der Nasenflügel“ in der Fachzeitschrift pflegen: Demenz im Friedrich-Verlag

Artikel „In Gesichtern lesen“ in der deutschen Heilpraktiker Zeitschrift DGZ.

Ausführliche Informationen hierzu erhalten Sie auf der Seite zum Mimikresonanz-Institut:

Weitere Informationen für Sie:

Flyer zur Mimikresonanz

Die Informationen zur Mimikresonanz und unseren Seminaren finden Sie in unserem Flyer oder auch in unserem Video zur Mimikresonanz für Menschen mit Demenz.

Heute schon gelächelt?

Diese Karten können Sie als Geschenk nutzen oder auch selbst behalten. Sie sind der Schlüssel für die Teilnahme an einem Einführungsseminar „Mimikresonanz“ in Schwerte.