Mobilität

Die Förderung der Mobilität ist oberste Aufgabe in der Pflege und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen. Das Erhalten der Selbstständigkeit steht an erster Stelle. Mobilität ist nicht als einzelnes Risiko zu bewerten, sondern nimmt Einfluss auf alle Risikobereiche eines Menschen.

Inhalte:

  • Themenmodul 1 – Mobilität im Kontext der Pflegebedürftigkeit
  • Zusammenhang zum Themenmodul 7 Außerhäusliche Aktivität
  • Erhalt und Förderung der Mobilität
  • Praktische Umsetzung der Förderung
  • Dokumentation
    • 6-schrittriger Prozess (M. Krohwinkel) oder
    • 4-schrittriger Prozess /Strukturmodell/SIS)
  • Qualitätssicherung
  • Kommunikation im Begutachtungsmoment
  • Fallbesprechung
Mobilität

Buchempfehlung Mobilität

Pflegegrade_SIS_Mobilitaet_Fortbildung